Der Überblick über das Sicherheitsnetz


(Du kannst im Bild auf die Bereiche klicken, um zu den einzelnen Plattformen zu kommen.)

Wenn du wissen willst, warum dieses Sicherheitsnetz entsteht, dann lies hier unten weiter.
Einen Überblick über die einzelnen Plattformen des Sicherheitsnetzes findest du hier.

Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin + Heilpraktikerin) - SelbstheilungsberatungDas Sicherheitsnetz ist ein Netzwerk von Internetplattformen, die es dir ermöglichen, ganz langsam ohne deinen sicheren Boden zu verlassen, deine Selbstverantwortung für dich, deine Gesundheit und dein Leben wieder zu übernehmen.
Du bist der Schöpfer deines Lebens, entweder bewusst oder unbewusst. Ich lade dich ein, es immer mehr bewusst zu sein.
Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin + Heilpraktikerin) – Selbstheilungsberatung

Wozu Selbstverantwortung?

Die Übernahme der Selbstverantwortung ist der Weg zu deiner Selbstverwirklichung.
Diese WebSite hilft Dir die Voraussetzungen für Selbstverwirklichung zu schaffen.

Was verstehst du unter Selbstverantwortung?

Was ist eigentlich das ‚Selbst‘?
Was heißt ‚Verantwortung‘?

Darüber können wir jetzt stundenlang metaphysische Diskussionen führen, ohne wirklich auf den Punkt zu kommen.
Dabei können wir aber auch einfach die Dualität unsere Welt nutzen und uns fragen:

Wie entsteht Verantwortungslosigkeit?

Verantwortungslosigkeit entsteht aus Machtlosigkeit.
Wenn wir glauben, dass wir keine Macht haben, etwas zu bewirken oder zu verändern, tun wir es auch nicht, und übernehmen damit unsere Verantwortung an dieser Stelle nicht.
D.h. unsere Verantwortung können wir erst dann übernehmen, wenn wir unsere Macht erkennen, und sie dann auch annehmen.

Die Annahme unserer Macht – unsere Selbstermächtigung

Sind bei Dir schon alle Alarmglocken angegangen?
Wir haben wahnsinnige Angst vor der Macht, weil wir alle Machtmissbrauch erlebt haben.
Aber es geht nicht um die Macht über andere, sondern um die Übernahme der Macht für uns selbst und für unser Leben.

Wenn wir die Macht für unser Leben nicht übernehmen, werden wir immer wieder Menschen anziehen, die uns unsere Machtlosigkeit demonstrieren.
Wenn wir unsere Grenzen nicht klar zeigen, werden sie von anderen immer wieder überschritten werden.

D.h. um unsere Selbstverantwortung wieder übernehmen zu können, müssen wir als erstes wieder erkennen, dass wir die Macht haben, Dinge zu beeinflussen und zu verändern.
Lese hier mehr dazu

Schritt 1: Verantwortung für deine Gesundheit

Wer ist für deine Gesundheit zuständig? – Dein Arzt / Heilpraktiker / Therapeut – oder du?
Wer ist dafür zuständig zu wissen, ob du gesund bist? – Brauchst du dafür einen Arzt?
Beherrschen dich deine Krankheiten oder weißt du, wie du mit deinen Symptomen umgehen kannst?
Wie wäre es, wenn alles eine Ursache hätte, und damit eine Änderung möglich wäre?
Lese hier mehr dazu

Schritt 2: Verantwortung für das Leben deiner Träume

Wer bist du? Wovon träumst du?
Warum bist du hier auf dieser Erde? Was möchtest du in die Welt bringen?
Wer treibt dich an? Deine Hamsterräder, also die Dinge, die du tun musst oder die Sehnsucht deines Herzens?
Schaffst du es aus deinem Alltagstrott auszubrechen?
Du suchst noch Ideen, weil dein Leben dir sinnlos erscheint?
Lese hier mehr dazu

Schritt 3: Verantwortung für die Welt

Wer ist nach deiner Meinung verantwortlich für den Zustand unserer Welt?
Gehörst du auch zu denjenigen, die von anderen fordern, dass diese Dinge anders machen?
Hast Du dich auch schon mal gefragt, was du dafür tun kannst, dass unsere Welt zu einem besseren Ort wird?
Glaubst Du, dass Utopia oder der Kommunismus je Wirklichkeit werden?
Lese hier mehr dazu

Wir spannen für uns ein Sicherheitsnetz, das uns gegenseitig hält

Hier erfährst Du mehr über die einzelnen Komponenten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*